Archivierter Artikel vom 29.07.2021, 16:40 Uhr
Kreis Birkenfeld

Corona im Kreis Birkenfeld: Sieben-Tage-Inzidenz liegt wieder unter dem Landeswert

Zwei Corona-Neuinfektionen meldete das Gesundheitsamt des Landkreises Birkenfeld am Donnerstag: eine 31-jährige Frau aus der VG Birkenfeld und eine 45-jährige Frau aus der VG Baumholder.

Damit sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz auf 16,1 und liegt damit erstmals seit dem 12. Juli unter dem Landeswert von derzeit 17,1.

Das Klinikum Idar-Oberstein versorgt einen beatmeten Covid-19-Patienten auf der Intensivstation; das Elisabeth-Krankenhaus Birkenfeld behandelt momentan keine Covid-Patienten.