Kreis Birkenfeld

Corona im Kreis Birkenfeld: Gesundheitsamt meldet 79 neue Fälle

Im Kreis Birkenfeld haben sich laut Meldung des Gesundheitsamts vom Donnerstag 79 weitere Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Die aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz im BIR-Kreis beträgt 634,0 und liegt über dem Landeswert von 579,4.

Das Klinikum Idar-Oberstein behandelt derzeit 15 Covid-19-Patienten auf der Isolierstation und einen Corona-Erkrankten, der beatmet werden muss, auf der Intensivstation. Das Krankenhaus Birkenfeld versorgt einen Corona-Patienten auf der Isolierstation. red

Archivierter Artikel vom 29.09.2022, 16:44 Uhr