Archivierter Artikel vom 24.05.2022, 17:04 Uhr
Kreis Birkenfeld

Corona im Kreis Birkenfeld: Gesundheitsamt meldet 35 Neuinfizierte am Dienstag

35 Corona-Neuinfizierte meldet das Gesundheitsamt des Landkreises Birkenfeld am Dienstag. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Birkenfeld (193,4) liegt nun wieder unter 200 und somit deutlich niedriger als das Landesmittel (250,9).

Die Corona-Lage im Kreis Birkenfeld bleibt entspannt. Am Freitag wurden beim Gesundheitsamt 37 Fälle registriert.
Die Corona-Lage im Kreis Birkenfeld bleibt entspannt. Am Freitag wurden beim Gesundheitsamt 37 Fälle registriert.
Foto: picture alliance/dpa

Auch die Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz für Rheinland-Pfalz sinkt weiter (2,30). Das Klinikum Idar-Oberstein versorgt zurzeit zehn Covid-19-Patienten auf der Isolierstation, das Elisabeth-Krankenhaus Birkenfeld nur noch einen.