Archivierter Artikel vom 10.01.2022, 17:33 Uhr
Kreis Birkenfeld

Corona im Kreis Birkenfeld: Amt meldet 18 neue Infektionen

18 Corona-Neuinfizierte meldete das Gesundheitsamt des Landkreises Birkenfeld am Montag: Drei Personen kommen aus der Verbandsgemeinde Baumholder, drei aus der der Verbandsgemeinde Birkenfeld, fünf aus der Stadt Idar-Oberstein und weitere sieben aus der Verbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen.

Mit 219,8 liegt die Sieben-Tage-Inzidenz im Nationalparkreis unter dem Landesdurchschnitt von 324,7. Der Wert der Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz in Rheinland-Pfalz beträgt 2,59. Das Klinikum Idar-Oberstein versorgt derzeit acht Covid-19-Patienten und einen Verdachtsfall auf der Isolierstation. Im Birkenfelder Elisabeth-Krankenhaus werden sieben Corona-Patienten und fünf Verdachtsfälle auf der Isolierstation behandelt.