Kreis Birkenfeld

Corona im Kreis Birkenfeld: Am Montag kein neuer positiver Befund

Zum Wochenstart gingen beim Gesundheitsamt keine neuen positiven Befunde ein. Die Verteilung auf die Gebietskörperschaften seit Beginn der Pandemie: Stadt Idar-Oberstein 979, VG Herrstein-Rhaunen 582, VG Birkenfeld 539 und VG Baumholder 318 Fälle.

Von den bislang 2418 Infizierten sind 85 im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben, 1817 gelten als genesen und 516 als akut infiziert. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Birkenfeld liegt laut Landesuntersuchungsamt vorbehaltlich nachträglicher Korrekturen bei 149,5 und somit über dem Landeswert von 120. Das Klinikum Idar-Oberstein versorgt 19 Covid-19-Patienten (drei auf der Intensivstation) und zwei Verdachtsfälle. Das Elisabeth-Krankenhaus Birkenfeld behandelt fünf Covid-19-Patienten auf der Isolierstation.