Archivierter Artikel vom 26.01.2022, 15:44 Uhr
Kreis Birkenfeld

Corona im Kreis Birkenfeld: 121 weitere Infizierte gemeldet

121 Corona-Neuinfizierte meldete das Gesundheitsamt des Landkreises Birkenfeld am Mittwoch. Aufgrund der Vielzahl an Neuinfektionen ist die Auflistung der einzelnen Gebietskörperschaften nicht möglich.

Die Omikron-Welle rollt weiter: Am Mittwoch meldete das Gesundheitsamt Idar-Oberstein 121 weitere Corona-Infizierte.
Die Omikron-Welle rollt weiter: Am Mittwoch meldete das Gesundheitsamt Idar-Oberstein 121 weitere Corona-Infizierte.
Foto: dpa

Die Sieben-Tage-Inzidenz des Kreises Birkenfeld liegt aktuell bei 859,9 und damit über dem rheinland-pfälzischen Landeswert von 778,4. Die Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz (Rheinland-Pfalz) beträgt 5,15.

Das Klinikum Idar-Oberstein versorgt derzeit 17 Covid-19-Patienten und einen Verdachtsfall auf der Isolierstation sowie zwei Covid-19-Patienten (beatmet) auf der Intensivstation. Das Elisabeth-Krankenhaus Birkenfeld behandelt vier Covid-19-Patienten und einen Verdachtsfall auf der Isolierstation sowie einen Verdachtsfall auf der Intensivstation.