Archivierter Artikel vom 09.10.2020, 12:25 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Corona gibt den Ausschlag: 91-Jährige schließt ihren Tante-Emma-Laden in Idar-Oberstein

Der weiße Kittel war ihr Markenzeichen. Doch nun hat Christel Lehmann das gute Stück entsorgt und den Schlüssel für die Eingangstür zu ihrem Tante-Emma-Laden herumgedreht – endgültig und für immer. Nach fünf Jahrzehnten hinter dem gläsernen Verkaufstresen schließt die 91-Jährige ihr kleines Geschäft in der Hauptstraße 296 schräg gegenüber der Sparda-Bankfiliale. Mit „Frau Lehmann“ – so meldet sich die rüstige Seniorin stets am Telefon – verliert Idar-Oberstein eine der letzten Unternehmerinnen alten Schlages.

Von Andreas Nitsch Lesezeit: 5 Minuten
+ 4404 weitere Artikel zum Thema