Plus
Kreis Birkenfeld

Corona: Gesundheitsamt Idar-Oberstein meldet vom Wochenende lediglich sechs neue Fälle

Das Gesundheitsamt Idar-Oberstein hat übers Wochenende lediglich sechs neue Corona-Fälle gezählt. Aktuell gibt es 326 infizierte Kreiseinwohner. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt damit auf einen Wert von 72. Vier der Neuinfizierten kommen aus der VG Herrstein-Rhaunen, je eine aus der VG Birkenfeld und der Stadt Idar-Oberstein. Fünf Betroffene sind weiblich, eine männlich. Die jüngste Infizierte ist eine 20-jährige Frau, die älteste positive Person eine 55-jährige Frau.

Lesezeit: 1 Minute
Seit Beginn der Pandemie im März beträgt die Gesamtzahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen im Nationalparklandkreis 878. 30 Menschen sind verstorben, 522 gelten als genesen. Das Klinikum Idar-Oberstein meldete am Sonntag 17 Covid-19-Patienten und sechs Verdachtsfälle. Zwei Patienten müssen beatmet werden. Das Elisabeth-Krankenhaus Birkenfeld hat drei Covid-19-Patienten auf Isolierstation und ...