Archivierter Artikel vom 22.06.2021, 17:10 Uhr
Kreis Birkenfeld

Corona: Eine weitere Infizierte im Kreis Birkenfeld

Eine Neuinfektion mit dem Coronavirus meldete die Kreisverwaltung Birkenfeld am Dienstag. Bei der Betroffenen handelt es sich um eine 46 Jahre alte Frau aus der VG Birkenfeld.

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut Landesuntersuchungsamt vorbehaltlich nachträglicher Korrekturen bei 11,1 und somit über dem Landeswert von 8,0. Das Klinikum Idar-Oberstein versorgt derzeit vier Verdachtsfälle auf der Isolierstation. Das Elisabeth-Krankenhaus Birkenfeld behandelt momentan keine Covid-19-Patienten und auch keine Verdachtsfälle.