Kreis Birkenfeld

Corona: Ein neuer Infizierter

Heute ist im Kreis Birkenfeld ein neuer Fall mit einer Coronavirusinfektion hinzugekommen.

Betroffen ist ein 70-jähriger Mann aus der VG Herrstein-Rhaunen. Eine Person gilt zwischenzeitlich als genesen, sodass aktuell sieben Personen infiziert sind. Die Gesamtzahl im Kreis Birkenfeld liegt bei 122.

Momentan beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Birkenfeld bei 3,7. In Quarantäne befinden sich 20 (minus zehn) Kreiseinwohner. Hierbei handelt es sich um die Kontaktpersonen der jüngsten Fälle und um Reiserückkehrer.