Archivierter Artikel vom 14.06.2013, 05:53 Uhr
Plus

Computer erkennt menschliche Regungen

Hoppstädten-Weiersbach – Zur 9. Nacht der Wissenschaft waren wieder mehr als 120 Zuhörer in die Aula der FH am Umwelt-Campus gekommen. Bei Sektempfang und Häppchen im Foyer konnten sie sich zuvor auf die Vorträge zu aktuellen Forschungsprojekten einstimmen und Kontakte knüpfen. Die fast familiäre, gesellige Atmosphäre in den heiligen Hallen der Wissenschaft machte dies leicht.

Lesezeit: 3 Minuten