Archivierter Artikel vom 15.06.2021, 16:37 Uhr
Plus
Bollenbach

Chronik soll fortgeschrieben werden – Bollenbacher sammeln Geschichten rund um ihr Dorf

Bollenbach bestand im Mittelalter aus zwei Teilen – dem Hochgericht und dem Ingericht –, die zu den verschiedenen Herrschaftsbereichen Schmidtburg und Wildenburg gehörten. Die Grenze zwischen beiden Teilen ist kurioserweise bis heute als ein unbebauter Streifen in der Ortsmitte sichtbar. Dies ist nur eine von vielen kleinen Geschichten, die das Dorf sowie frühere und heutige Bewohner geprägt haben. Weil aber im Laufe der Zeit immer mehr dieser Anekdoten und Erzählungen verloren gehen, sollen nun solche Berichte, Beschreibungen und mündliche Überlieferungen gesammelt und aufgeschrieben werden. Derzeit werden Mitstreiter für eine Arbeitsgruppe gesucht. Ein entsprechender Aufruf hat im Dorf schon die Runde gemacht.

Von Andreas Nitsch Lesezeit: 3 Minuten