Archivierter Artikel vom 06.03.2019, 15:43 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

CDU-Kreisvorsitzender plädiert für großen Nationalpark-Landkreis

Nicht die Straßenausbaubeiträge, die die CDU ja abschaffen will, sondern die ebenso umstrittenen Vorschläge zur Kreisreform waren Thema beim politischen Aschermittwoch des Kreisverbandes Birkenfeld im Badischen Hof in Idar-Oberstein. Dabei ging es zwar nicht so feucht-derb zu wie bei manch anderer Politikveranstaltung am Tag nach Karneval, aber ein paar Spitzen in Richtung Landesregierung gab es schon. Landesvorsitzende Julia Klöckner bekräftigte auch mit Blick auf den Ansatz, die drei Landkreise Birkenfeld, Bad Kreuznach und Rhein-Hunsrück zu einem Megakreis vereinen, die Haltung der Christdemokraten: Es mache keinen Sinn, „Kreisgrenzen mit der Brechstange zu ändern“.

Kurt Knaudt Lesezeit: 2 Minuten