Archivierter Artikel vom 09.08.2020, 14:26 Uhr
Idar-Oberstein

„Casablanca“ mit einem Hauch von Persiflage: Aufführung zum Auftakt des Theatersommers kam beim Publikum bestens an

Schau mir in die Augen, Kleines. Spiel es noch einmal für mich, Sam! Nehmen Sie die üblichen Verdächtigen fest! Ich glaube, das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft. – Wer hat sie zumindest nicht schon einmal gehört, diese Sätze, die zu den bekanntesten der Filmgeschichte gehören. „Lass uns doch ‚Casablanca' spielen, ich kann jeden Satz auswendig“, sagt auf der Bühne eine Helferin, die die Stühle für das bald eintreffende Publikum aufbaut, nachdem die Gruppe, die das Stück eigentlich aufführen sollte, kurzfristig abgesagt hat.

Jörg Staiber Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net