Archivierter Artikel vom 24.07.2014, 12:22 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Cannabis-Urteil: Schmerzpatientin glaubt nicht an Freigabe

Chronisch kranke Patienten dürfen unter bestimmten Umständen Cannabis zur schmerzlindernden Therapie in der eigenen Wohnung anbauen: Was sagt eine Frau nach dieser Entscheidung, die wegen der Haschpflanzen verurteilt worden ist, die sie zu Therapiezwecken im Keller angebaut hat? Brigitte Kröger ist skeptisch.

Lesezeit: 3 Minuten