Kreis Birkenfeld

Camper fahren lieber gleich in den Süden

Fast an einer Hand abzählen lassen sich in diesem Sommer die Tage, an denen das Thermometer über die 25-Grad-Marke kletterte. Sonnenschein ist Mangelware. Dafür jagt ein verregnetes Wochenende das andere. Während das schlechte Sommerwetter den meisten aber nur die Laune verhagelt, trifft es insbesondere die Betreiber von Campingplätzen und Gastwirtschaften mit Außengastronomie auch finanziell.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net