Archivierter Artikel vom 19.12.2016, 16:39 Uhr
Plus

Bunker Erwin hatte in der Zeit des Kalten Kriegs eine große militärische Bedeutung

Der in der Gemarkung Börfink liegende Bunker Erwin wurde in den Jahren 1960 bis 1963 erbaut. Die Anlage wurde in den 1970er-Jahren von der Nato übernommen und diente bis Ende 1994 als „Primary War Headquarter“ für Mitteleuropa.

+ 1 weiterer Artikel zum Thema