Archivierter Artikel vom 14.05.2018, 16:49 Uhr
Plus
Hoppstädten-Weiersbach

Bundesweites Gewinnspiel: Rofu wird zum Werbebotschafter für den Nationalpark

Als Gebiet mit dem jüngsten Nationalpark Deutschlands in einer doch relativ unbekannten Ecke der Republik kann die Region Hunsrück-Hochwald breit gestreute Werbung gut gebrauchen. Und noch besser ist es, wenn diese Kampagne dann nicht teuer von der öffentlichen Hand bezahlt werden muss, sondern auf einer kostenlosen Privatinitiative beruht. Das jüngste Beispiel dafür hat Eberhard Fuchs, Firmengründer von Rofu Kinderland, gegeben. Die Spielwarenhandelskette mit Sitz in Hoppstädten-Weiersbach hat ein Sommergewinnspiel ausgelobt, dessen erster Preis ein einwöchiger „Traumurlaub für die ganze Familie in der wundervollen Mittelgebirgsregion Hunsrück-Hochwald mit ihrem neu gegründeten Nationalpark“ ist, wie es das Unternehmen formuliert.

Von Axel Munsteiner Lesezeit: 3 Minuten