Archivierter Artikel vom 20.09.2017, 16:01 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Bundestagswahl: So viele Briefwähler wie noch nie

Wie hoch wird die Wahlbeteiligung am Sonntag – und wer profitiert davon? Fragen, die für den Ausgang der Bundestagswahl am Sonntag entscheidend sein können. Vor vier Jahren gaben bundesweit 72,0 und im Wahlkreis Bad Kreuznach-Birkenfeld 70,6 Prozent der Wahlberechtigten ihre Erst- und Zweitstimmen ab. Gemessen am Anteil der Briefwähler könnten es diesmal mehr werden. Denn der steigt seit Jahren stetig an. Schon jetzt werden im Landkreis die Zahlen von 2013 und auch von der Landtagswahl 2016 übertroffen.

Von Stefan Conradt Lesezeit: 3 Minuten