Archivierter Artikel vom 14.02.2017, 15:29 Uhr
Plus
VG Birkenfeld

Bürgerauto: Um zahlreiche positive Erfahrungen reicher

Als Mitte Februar 2014 das Elektrobürgerauto der VG Birkenfeld ausgeliefert wurde, war vieles noch unsicher: Elektroautos waren im ländlichen Raum nicht nur selten, sondern beinahe nicht existent, der Stromanschluss für die Ladestation war noch nicht zu Ende verlegt, und in der Verwaltung gab es zwar ein Konzept und viele Ideen, aber noch keine ehrenamtlichen Mitarbeiter, die das Projekt umsetzen konnten. Zudem konnte niemand mit Sicherheit sagen, ob die Idee eines Bürgerautos bei der anvisierten Zielgruppe Anklang finden würde. Heute, drei Jahre und rund 75  000 Kilometer später, ist man um viele, überwiegend positive Erfahrungen reicher.

Lesezeit: 4 Minuten