Archivierter Artikel vom 31.07.2019, 15:24 Uhr
Plus
Rhaunen

Buch setzt Stararchitekt aus Rhaunen ein Denkmal: 261-seitiges Werk würdigt Albert Kahn an dessen 150. Geburtstag

„Albert Kahn ist der wohl bedeutendste Industriearchitekt des 20. Jahrhunderts. Seine Fabriken für Ford, General Motors, Chrysler, Glenn Martin und andere sind Vorbilder für die weitere Entwicklung des modernen Bauens. Gerade auch die Architekten des Bauhauses haben sich an Kahn orientiert. Hervorzuheben ist die hohe ästhetische Qualität seiner Konstruktionen und der entstandenen weiten Hallenräume – vom Stahlbeton bis zur reinen Stahlkonstruktion“, heißt es im Vorwort des Buches „Albert Kahns Industriearchitektur“, das im Jahr von Kahns 150. Geburtstag in dessen Geburtsort Rhaunen von den Autoren Thorsten Bürklin und Prof. Jürgen Reichardt vorgestellt wird. Die Feierstunde findet am Samstag, 10. August, um 13 Uhr im Gemeindehaus in Rhaunen statt. Nach der Begrüßung durch Vertreter der Ortsgemeinde Rhaunen wird Prof. Jürgen Reichardt nicht nur das Buch vorstellen, sondern auch in das Werk Albert Kahns einführen.

Lesezeit: 2 Minuten