Archivierter Artikel vom 10.12.2014, 16:59 Uhr
Bruschied

Bruschied: Zwei Autos sind nach Kollision nur noch Schrott

Ein gefährliches Überholmanöver führte am Mittwochmorgen zu einem Unfall, bei dem eine junge Frau leichte Verletzungen erlitt. Gegen 7.30 Uhr war ein 48-Jähriger mit seinem Pkw auf der L 184 in Richtung Bruschied unterwegs. In einer unübersichtlichen Rechtskurve wollte er einen Lkw überholen, beachtete aber nicht den Gegenverkehr.

Foto: Polizei

Die 26-jährige Fahrerin des entgegenkommenden Kleinwagens versuchte noch auszuweichen – vergebens. Beide Fahrzeuge kollidierten seitlich miteinander. Die Fahrerin des Kleinwagens wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.