Idar-Oberstein

Brückensanierung bei Enzweiler: B 41 wird erneut einen Tag voll gesperrt

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Bad Kreuznach teilt mit, dass die Sanierungsarbeiten an der Weiberswoogbrücke im Verlauf der B 41 weiterhin gut vorangehen. Am kommenden Freitag, 7. Oktober, wird die frisch eingesenkte Übergangskonstruktion einbetoniert. Aus diesem Grund muss die Bundesstraße in der Zeit von 9 bis 15 Uhr erneut voll gesperrt werden.

Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Dies bedeutet, dass zusätzlich zu den bereits bestehenden Umleitungen (U 8) für die Fahrtrichtung von Bad Kreuznach kommend nach Birkenfeld und der U 9 aus Allenbach kommend in Richtung Birkenfeld für diesen einen Tag die Umleitung U 7 von Birkenfeld kommend über die L 176 am Rilchenberg, über die Nordtorstraße in Idar-Oberstein und dann über die B 422 zurück auf die B 41 erneut eingerichtet werden muss.

Der LBM bittet die Verkehrsteilnehmer und vor allem die Anlieger um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen. red

Archivierter Artikel vom 05.10.2022, 08:24 Uhr