Archivierter Artikel vom 29.11.2014, 03:12 Uhr
Plus
Idar-Oberstein/Luxemburg

Bronze und Silber fürs Team

Die Kochnationalmannschaft der Bundeswehr hat sich in Luxemburg beim Culinary Worldcup wacker geschlagen. Mit einer Silbermedaille in der Wettbewerbskategorie „Gemeinschaftsverpflegung“ und einer Bronzemedaille für die „Kalte Platten-Schau“ fuhr die Truppe mit Oberfeldwebel David Clausnitzer aus Idar-Oberstein ein mehr als achtbares Ergebnis ein. Die beste Mannschaft in der Gesamtwertung kam aus Schweden.

Lesezeit: 2 Minuten