Archivierter Artikel vom 21.07.2012, 06:52 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Brennholzwird nichtknapp werden

Am Brennholz entzündete sich im Soonwald der zum Teil sehr massive Widerstand gegen das rheinland-pfälzische Nationalpark-Projekt. So weit soll es im Hochwald nicht kommen: Nach Aussage von Dr. Harald Egidi, Referent für Forstliche Nachhaltigkeit und Umweltvorsorge im Mainzer Umweltministerium, gibt es für die Bewohner in den Anlieger-Gemeinden, die meisten davon in den Verbandsgemeinden Herrstein und Birkenfeld, keinen Grund zur Besorgnis: „Die Brennholzversorgung der örtlichen Bevölkerung im Hochwald wird auch bei Ausweisung eines Nationalparks sichergestellt“, betont Egidi auf Anfrage der Nahe-Zeitung.

Lesezeit: 2 Minuten