Archivierter Artikel vom 25.10.2021, 18:58 Uhr
Kempfeld

Brand in Kempfeld: Scheune stand in hellen Flammen

Um 16.11 Uhr erfolgte am Montag die Alarmierung: Im Vollbrand stand eine Scheune in der Kempfelder Hauptstraße am Dorfbrunnen, in der sich Heu befand. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Kempfeld, Bruchweiler, Herrstein, Schauren, Asbach und Hottenbach.

Foto: Sebastian Schmitt

Angefordert wurde zudem das Tanklöschfahrzeug aus Rhaunen. Die Nachlöscharbeiten zogen sich bis in den Abend hin.

Informationen zur Brandursache gibt es bislang nicht, doch verletzt wurde bei dem Feuer niemand.