Archivierter Artikel vom 04.03.2012, 19:09 Uhr
Buhlenberg

brand

Großeinsatz für die Feuerwehren der Verbandsgemeinde am Sonntagnachmittag. In Buhlenberg stehe ein Dachstuhl in Flammen, wurde kurz vor 14 Uhr gemeldet. Das wurde kurz vor 14 Uhr gemeldet. Eine Stunde später war die Lage bereits unter Kontrolle.

Buhlenberg – Großeinsatz für die Feuerwehren der Verbandsgemeinde am Sonntagnachmittag. In Buhlenberg stehe ein Dachstuhl in Flammen, wurde kurz vor 14 Uhr gemeldet. Das wurde kurz vor 14 Uhr gemeldet. Eine Stunde später war die Lage bereits unter Kontrolle.

Ein Kabelbrand hatte für viel Qualm gesorgt. 47 Personen waren im Einsatz, neben Feuerwehr aus Birkenfeld auch die Einheiten aus Buhlenberg, Börfink und Abentheuer. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe liegt laut Polizei im Bereich von 3- bis 4000 Euro. sc