Archivierter Artikel vom 11.12.2013, 18:44 Uhr
Baumholder

Bombe am Baumholderer Weiher gefunden

Wie die Polizei erst am Mittwochabend mitteilte, wurde bei Baggerarbeiten am Sammelbecken des Stadtweihers in Baumholder schon gegen 14 Uhr der Teil eines Raketengefechtskopfes der Deutschen Wehrmacht gefunden.

Symbolbild
Symbolbild
Foto: DPA

Die Polizei Baumholder sicherte in Kooperation mit dem Ordnungsamt der Verbandsgemeinde und der Stadt die Gefahrenstelle ab. Der Kampfmittelräumdienst begutachtete den Fund und konnte kurz darauf Entwarnung geben. Weder Zünder noch Treibsatz des Teils waren vorhanden. Nach Auskunft der Polizei bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für Menschen und bedeutende Sachwerte in der Umgebung der Fundstelle. Der Abtransport erfolgte durch Kräfte des Munitionsräumkommandos Koblenz. gav