Archivierter Artikel vom 21.07.2011, 15:33 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Bleibt die Artillerieschule in Idar-Oberstein?

Wackelt und fällt bei der Strukturreform der Bundeswehr auch die Artillerieschule in Idar-Oberstein, der mit 900 Dienstposten größte Arbeitgeber im Kreis Birkenfeld? „Ich bin zuversichtlich, dass der Standort – in welcher Form auch immer – erhalten bleibt“, beantwortet Schulkommandeur Heribert Hupka, zugleich General der Artillerie, diese für die Region so wichtige Frage. Der für ihn wichtigste Trumpf: „In Idar-Oberstein gibt es ideale Voraussetzungen für die Ausbildung.“

Lesezeit: 2 Minuten