Archivierter Artikel vom 21.07.2016, 16:57 Uhr
Plus

Birkenfelder zeigen hohes Interesse an Förderung

In der Hauptstraße ist ein Art-Café geplant, am „Römer“ entsteht ein Wohnprojekt – das Haus Meletta, über das die NZ schon berichtet hat: Die beiden Maßnahmen sind zwei von neun Privatinitiativen, die der Stadtrat bereits im Rahmen des Städtebau-Förderprogramms Aktives Stadtzentrum beschlossen hat. Sechs dieser neun Maßnahmen sind mittlerweile von der ADD abgesegnet, darunter auch das Art-Café und das größte Projekt in diesem Rahmen, das Haus Meletta, an und in dem bereits kräftig gebaut wird.

Lesezeit: 2 Minuten