Plus
Birkenfeld

Birkenfelder Veranstaltungskalender 2018: Wo Ritter schnellen Rallyeautos begegnen

Von Axel Munsteiner
Auf Burg Birkenfeld klingen auch 2018 wieder die Schwerter: Die Mittelaltertage sind einer der Veranstaltungshöhepunkte, mit denen die Kreisstadt nächstes Jahr aufwarten kann.  Foto: Gerhard Ding
Auf Burg Birkenfeld klingen auch 2018 wieder die Schwerter: Die Mittelaltertage sind einer der Veranstaltungshöhepunkte, mit denen die Kreisstadt nächstes Jahr aufwarten kann. Foto: Gerhard Ding
Lesezeit: 3 Minuten

Zugegeben: Mit so klangvollen Namen wie den Fantastischen Vier oder den Toten Hosen, die nächstes Jahr für Open-Air-Konzerte nach St. Wendel beziehungsweise an den Bostalsee kommen, wird das Veranstaltungsprogramm 2018 in Birkenfeld nicht aufwarten können. Aber erstens wird bei den unmittelbaren Nachbarn im Saarland schon lange in Sachen Großereignisse deutlich mehr geklotzt, und zweitens kann sich das kulturelle Geschehen in der Nationalparkkreisstadt auch so gut sehen lassen.

In der jüngsten Sitzung des Fachausschusses wurde der vorläufige Entwurf für den Veranstaltungskalender der kommenden zwölf Monate vorgestellt. Vorangegangen war ein Treffen mit den städtischen Vereinen und anderen Organisationen, die die Termine für ihre öffentlichkeitswirksamen Aktivitäten gemeldet hatten. An einigen Klassikern führt natürlich auch 2018 kein Weg vorbei. An erster ...