Archivierter Artikel vom 07.03.2019, 17:20 Uhr
Plus
VG Birkenfeld

Birkenfelder Unfallstatistik 2018: Erster tödlicher Unfall seit fünf Jahren trübt die Bilanz

Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion (PI) Birkenfeld, der identisch mit dem Gebiet der Verbandgemeinde ist, wurden 2018 insgesamt 766 Unfälle registriert. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das ein erfreuliches Minus von 51 Kollisionen und entspricht einem Rückgang um 6,2 Prozent. Die aktuell vorgelegte Verkehrsbilanz wird jedoch dadurch sehr getrübt, dass in der wichtigsten Kategorie im Unterschied zu den Jahren 2014 bis 2017 keine Null steht. Denn 2018 verlor ein Mensch auf den Straßen im Birkenfelder Land sein Leben. Das war zuvor letztmals 2013 der Fall gewesen.

Lesezeit: 3 Minuten