Birkenfeld

Birkenfelder Stadtverwaltung will Tourist-Info in den Ratskeller verlegen: VG-Chef zeigt sich von Vorstoß überrascht

Nach dem Gezerre um die Stimmenmehrheit, der bisher die Gründung eines Zweckverbands zur Vermarktung der früheren Heinrich-Hertz-Kaserne verhindert hat, gibt es nun ein weiteres Beispiel dafür, dass bei der Beziehung zwischen Stadt und VG Birkenfeld der Status gilt: Es ist kompliziert. Grund dafür ist die im städtischen Bauausschuss geäußerte Idee, den Standort der Tourist-Information vom Landesmuseum in der Friedrich-August-Straße möglicherweise in den leer stehenden Ratskeller im Stadthaus in der Hauptstraße zu verlegen.

Axel Munsteiner Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net