Archivierter Artikel vom 21.11.2018, 15:31 Uhr
Plus
Birkenfeld

Birkenfelder Kritik am Kreis: Haussegen hängt wegen Ex-Kaserne schief

Enttäuschung hier, sogar Entsetzen dort: Das sind die Reaktionen des Birkenfelder Stadtbürgermeisters Miroslaw Kowalski (CDU) und von VG-Chef Bernhard Alscher (BFL) auf die beiden Beschlussempfehlungen, die der Kreisausschuss (KA) in seiner Sitzung am Montagabend im Zusammenhang mit der früheren Heinrich-Hertz-Kaserne getätigt hat.

Von Axel Munsteiner Lesezeit: 4 Minuten