Archivierter Artikel vom 14.09.2011, 12:34 Uhr
Plus

Birkenfelder Katasteramt wird Außenstelle: Erleichterung bei den Mitarbeitern

Die Mainzer Landesregierung reduziert die Zahl der Vermessungs- und Katasterämter. Insgesamt werden elf Ämter geschlossen, darunter Standorte wie Trier, Kaiserslautern und Bad Kreuznach, Birkenfeld aber bleibt: In der neuen Struktur der Vermessungs- und Katasterämter wird Birkenfeld mit mehr als 60 Dienstposten Außenstelle des Bezirks Rheinhessen-Nahe, Hauptsitz ist Alzey. Bisher waren Alzey, Birkenfeld und Bad Kreuznach, dass jetzt als Ausgleich neben Koblenz ein Standort des Landesamts für Vermessung und Geobasisinformation wird, Hauptstellen der Katasterverwaltung.

Lesezeit: 2 Minuten