Archivierter Artikel vom 29.07.2010, 12:38 Uhr
Birkenfeld

Birkenfeld wurde von Rudi Carrell entdeckt

Heute sind eher Kreuzfahrtschiffe und große Gala-Abende seine Metier, aber an das Festzelt auf dem Prämienmarkt und das Städtchen, das so heißt wie er, kann sich Entertainer Michael Birkenfeld durchaus noch erinnern.

Vor gut 15 Jahren war dieses Rendezvous der Birkenfelds. Inzwischen ist aus dem jungen Schlagersänger und Stimmenimitator, der auch ein Offizierspatent der Bundeswehr und den Flugzeugführerschein besitzt, ein bekannter und mehrfach ausgezeichneter Entertainer geworden. In der NZ-Serie „Mein Name ist Birkenfeld“ erzählt der 49-Jährige, wie er von Rudi Carrell entdeckt und von Starproduzent Jack White fit fürs Hitparadengeschäft gemacht wurde.

Mehr darüber in der Freitag-Ausgabe der Nahe-Zeitung