Kreis Birkenfeld

"Big Brother" im Forstrevier: Mit Kameras auf der Jagd nach Wildtieren

Wildkameras werden seit einiger Zeit auch in den Wäldern des Kreises Birkenfeld eingesetzt – allerdings nur vereinzelt. Das bestätigt Helmut Billert, Vorsitzender der Kreisjägerschaft Birkenfeld. Allerdings wisse er nicht, wer die Kameras benutze und wo sie im Einsatz sind.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net