Archivierter Artikel vom 26.07.2019, 14:28 Uhr
Plus
Mörschied/Siesbach

Besuch von Winnetou und Old Shatterhand: Patrick Storr erlebt schöne Geburtstagsüberraschung

Spektakuläre Kämpfe, Explosionen und die unsterbliche Freundschaft Old Shatterhands zu Winnetou, dem wohl edelsten Indianerhäuptling der Literaturgeschichte: Karl Mays Geschichten faszinieren die Menschen seit Generationen. Auch Patrick Storr aus Siesbach ist ein großer Fan der Wild-West-Geschichten – seitdem ihn seine Mutter Claudia Ehmann-Storr vor circa 14 Jahren zum ersten Mal zur Freilichtbühne Mörschied mitnahm, ist er treuer Fan des Ensembles. Von der Vorführung habe sie damals nicht viel mitbekommen, erzählt Ehmann-Storr unserer Zeitung. Sie habe nur ihren Sohn beobachten können: „Es war ein Genuss, zu sehen, mit welcher Spannung und Begeisterung er dabei war.“

Lesezeit: 3 Minuten