Plus
Berschweiler bei Kirn

Besondere Momente eingefangen – Fotos von Werner Richner in Berschweiler noch bis zum 1. Oktober zu sehen

Von Andrea Niebergall
sp-7816-h_rahmen
Das Bild mit dem Titel „Felsenschlund“ ist in Liencres/Kantabrien entstanden. Foto: Andreas Nitsch/Werner Richner
Lesezeit: 2 Minuten

Die Ankündigung war provokativ, sollte mit Werner Richner doch einer der bedeutendsten Fotografen der Gegenwart seine Werke in der Galerie Art Affect in Berschweiler bei Kirn ausstellen. So durfte man gespannt auf die Reaktion der Gäste sein, die sich zahlreich einfanden, um sich einen eigenen Eindruck der Werke zu machen – unter anderem kamen Besucher aus Saarbrücken, Wiesbaden und Mainz.

Galeristin Kornelia Doll eröffnete die Vernissage mit der Begrüßung des Lichtbildners, der mit seiner Frau Ingrid angereist war, und stellte zunächst die Protagonisten des Tages vor. Die Festrede zum zehnjährigen Bestehen der Kunsthalle hielt Miroslaw Kowalski, Stadtbürgermeister der Kreisstadt Birkenfeld und CDU-Landratskandidat. Er verwies auf den hohen Stellenwert, den die ...