Archivierter Artikel vom 27.09.2018, 10:50 Uhr
VG Birkenfeld

Beschluss: VG-Rat Birkenfeld zeigt rote Karte für neue Windräder

„Die rund 40 bestehenden Räder sind genug – mehr sollen nicht dazukommen“: Auf diese Formel lässt sich in der Konsequenz die Entscheidung reduzieren, die der Birkenfelder VG-Rat am Mittwochabend getroffen hat. Denn das Gremium kassierte mit großer Mehrheit die Vorschläge der VG-Verwaltung, die noch die Ausweisung von acht potenziellen Zonen mit einer Gesamtfläche von 1260 Hektar zur Errichtung neuer Anlagen vorgesehen hatte. Die vom Rat vorgenommenen Korrekturen haben stattdessen zur Folge, „dass in Verbindung mit ohnehin bestehenden Restriktionen im VG-Gebiet keine Flächen mehr für Windenergie übrigbleiben“.

Axel Munsteiner Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net