Archivierter Artikel vom 02.07.2021, 15:51 Uhr
Plus
Ruschberg

Beschluss revidiert – Ruschberg bekommt eine neue Brücke

Ende gut, alles gut: Einstimmig nahm der Ausschuss für Infrastruktur, Wirtschaft und Umwelt in seiner jüngsten Sitzung in der Aula des Gymnasiums Birkenfeld seinen Beschluss vom November vorigen Jahres zurück, der einen Abriss der Eisenbahnbrücke an der K 31 in Ruschberg vorsah. Die Brücke soll zwar tatsächlich abgebaut werden, sie ist aber „zeitnah zu erneuern“, wie der entscheidende Passus in dem jetzt verabschiedeten Beschluss lautet.

Von Kurt Knaudt Lesezeit: 2 Minuten