Plus
Hoppstädten-Weiersbach

Beschluss: Platz an Hoppstädter Kapelle bleibt Standort für Weihnachtsmarkt

Die Sachlage lässt sich in einem Satz zusammenfassen: Das Kulturleben in der Doppelgemeinde Hoppstädten-Weiersbach nimmt wieder an Fahrt auf. Der zuständige kommunale Ausschuss für Kultur, Umwelt, Sport und Soziales – so die offizielle Bezeichnung – hat in seiner jüngsten Sitzung nach vorheriger Beratung Entscheidungen im Hinblick auf Martinsumzug, Hobbykünstlerausstellung und Weihnachtsmarkt getroffen.

Von Franz Cronenbrock
Lesezeit: 3 Minuten
Archivierter Artikel vom 05.11.2021, 14:39 Uhr