Archivierter Artikel vom 09.03.2016, 13:24 Uhr

Berufungsprozess wegen Drogenhandels: Belastungszeuge war glaubwürdig

Bad Kreuznach/Kreis Birkenfeld. Auch in der Berufungsverhandlung gelang es einem nicht vorbestraften 31 Jahre alten Mann aus dem Kreis Birkenfeld nicht, das Gericht von seiner Unschuld zu überzeugen. Die dritte Strafkammer des Landgerichts verwarf seine Berufung gegen ein Urteil des Amtsgerichtes Idar-Oberstein, das den 31-Jährigen zu einer Bewährungsstrafe von 15 Monaten verurteilt hatte, weil er mit Amphetamin gehandelt haben soll.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net