Archivierter Artikel vom 06.01.2020, 15:23 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Bengel: Ein Industriedenkmal mausert sich zur Geschichtswerkstatt

Sammeln, bewahren, erforschen und der Öffentlichkeit zugänglich machen: Das sind die Aufgabenfelder des Industriedenkmals Bengel, das sich von einem maroden Fabrikanwesen in der Wilhelmstraße zu einem schmucken Industriemuseum gemausert hat und seit seiner Eröffnung im Mai 2018 einen spektakulären Bestand an Maschinen, Werkzeugen, Schmuck und Galanteriewaren, Musterbüchern und Fachliteratur aufweist, wie Peter Wenzel unlängst im Stadtrat berichtete: „Die Stiftung wird zunehmend zu einer lebendigen Geschichtswerkstatt.“

Von Stefan Conradt Lesezeit: 4 Minuten
+ 10 weitere Artikel zum Thema