Archivierter Artikel vom 10.11.2019, 15:37 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Benefizkonzert für Wünschewagen: Hofsänger versorgen mit Glückshormonen

Mittlerweile hat es sich herumgesprochen, dass die ausgewiesenen Karnevalisten auch anderes können. „Mal ehrlich, wer von Ihnen kennt uns nicht nur als Bajazze?“, fragte der „Kapitän“ der Mainzer Hofsänger, Christoph Clemens, in den mit annähernd 200 Menschen gut gefüllten Kirchenraum von St. Barbara und zeigte sich überrascht, dass viele schon ihre weltlichen oder geistlichen Konzerte besucht hatten. Ja, sie sind auf Fanreise, und natürlich haben sie die Erwartungen ihrer Bewunderer nicht enttäuscht.

Jutta Gerhold Lesezeit: 2 Minuten