Archivierter Artikel vom 28.04.2016, 16:27 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Beim Wohnungsbau schon ans Alter denken: Landkreis zeichnet Familie aus

Alles ist getan worden, damit die junge Frau im Rollstuhl im Haus zurechtkommt. Vor vier Jahren bauten Britta und Sascha Dreher in Hoppstädten-Weiersbach einen Bungalow mit Keller. Die junge Frau, die nach einer Krebserkrankung immer mehr auf den Rollstuhl angewiesen war, kann alles Notwendige vom Handy aus elektronisch steuern, Lichtschalter, Türen, Sanitäranlagen sind gut mit dem Rollstuhl zu erreichen, die Dämmung ist von hoher Qualität, im Keller sind drei Zimmer mit Küche und Bad so eingerichtet, dass sie, wenn nötig, von Pflegepersonal oder den Eltern genutzt werden können.

Lesezeit: 2 Minuten