Archivierter Artikel vom 11.10.2011, 16:13 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Beim Nationalpark-Projekt sind grundsätzlich keine Enteignungen möglich

Bei dem Projekt Nationalpark „passiert nichts über die Köpfe der Betroffenen hinweg“, versicherte Landrat Dr. Matthias Schneider bei der Ortsbürgermeister-Dienstbesprechung am Montagabend in Idar-Oberstein. Ende November oder Anfang Dezember wollen Kreisverwaltung und Umweltministerium im Rahmen einer gemeinsamen Informationsveranstaltung über das Vorhaben informieren und alle noch offenen Fragen klären, kündigte er an.

+ 15 weitere Artikel zum Thema