Archivierter Artikel vom 22.07.2011, 14:18 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Beim Bürgerfest gibt's Informationen zum Freiwilligendienst

Eine neue Ausrichtung bekommt das Bürgerfest mit Biwak von Artillerieschule und Stadt Idar-Oberstein am Mittwoch, 24. August, auf dem Platz Auf der Idar. Nach dem Aus für Wehrpflicht und Zivildienst sollen bei der vierten Auflage neben musikalischer Unterhaltung und der Möglichkeit zum geselligen Beisammensein auch Informationen über den Bundesfreiwilligendienst und den freiwilligen Wehrdienst geboten werden. „Diese Kopplung ist uns ganz wichtig. Denn es soll keineswegs eine verdeckte Werbeveranstaltung fürs Militär sein“, betont General Heribert Hupka, General der Artillerie und Kommandeur der Artillerieschule.

Lesezeit: 2 Minuten