Plus
Baumholder

Beim Beschluss zum Regionalmuseum „Goldener Engel“ standen die Kosten im Vordergrund

Beinahe einstimmig beschloss der Stadtrat die Errichtung eines Regionalmuseums im früheren Hotel „Goldener Engel“ – lediglich Jochen Scherne von der Freien Wählergemeinschaft votierte gegen das Vorhaben, Enthaltungen gab es keine. Es sei ihm zu ungewiss, was das Projekt letztlich kosten werde, hatte Scherne zuvor seine Ablehnung begründet. „Auch wenn Ich das Vorhaben grundsätzlich begrüße, habe ich große Bedenken, dass man es für die vorhergesehene Summe von 3,5 Millionen Euro realisieren kann“, erklärte er.

Lesezeit: 2 Minuten
Baumholder - Beinahe einstimmig beschloss der Stadtrat die Errichtung eines Regionalmuseums im früheren Hotel „Goldener Engel“ – lediglich Jochen Scherne von der Freien Wählergemeinschaft votierte gegen das Vorhaben, Enthaltungen gab es keine. Es sei ihm zu ungewiss, was das Projekt letztlich kosten werde, hatte Scherne zuvor seine Ablehnung begründet. „Auch ...