Archivierter Artikel vom 05.02.2012, 15:35 Uhr
Plus
Reichenbach

Bei der Prunksitzung regnete es rote Rosen

Bevor Andreas Korn das Mikrofon übernahm, um witzig und spontan durch das Programm zu führen, begrüßte Corina Zimmermann als Vorsitzende des veranstaltenden Gesangvereins die Gäste zur 30. Fastnachtsveranstaltung in der wunderschön geschmückten Narhalla im Gemeindehaus. Kuni Gerhardt, die auch mit dem Narrenorden der Nahe-Zeitung ausgezeichnet wurde, kam im Babydoll als süßer Fratz auf die Bühne. Als Baby Erna stoppte sie die Zeit, die ihre Mutter benötigte, um ihr die Flasche zu bringen.

Lesezeit: 1 Minuten